Patrick Filipowicz: Webdesign aus Dortmund

Geben Sie sich nicht mit einfachen Dingen zufrieden!

  1. Imageaufwertung im Web
  2. durch professionelles Webdesign.
Conversion Optimierung
Conversion Optimierung

Eine Conversion Optimierung ist ein wichtiger Teilbereich im Online Marketing und beschreibt die notwendigen Maßnahmen zur Steigerung der Conversions, auch Konversionsrate genannt. Eine Konversionsrate könnte man auch Abschlussrate, für einen Bestellprozess oder für eine Kontaktaufnahme, nennen.

Conversion Optimierung mit Patrick Filipowicz
Darf ich mich vorstellen?

Mein Name ist Patrick Filipowicz und ich bin seit 11 Jahren leidenschaftlicher Web-Entwickler, Projektmanager und Ausbilder für innovative und individuelle Webprojekte mit einem gesunden Drang zum Perfektionismus.

Conversion Optimierung

Eine Conversion Optimierung ist ein wichtiger Teilbereich im Online Marketing und beschreibt die notwendigen Maßnahmen zur Steigerung der Conversions, auch Konversionsrate genannt. Eine Konversionsrate könnte man auch Abschlussrate, für einen Bestellprozess oder für eine Kontaktaufnahme, nennen.

Ein Grundbaustein für eine gute Conversion liegt bereits in der Usability Optimierung, welche für ein reibungsloses und angenehmes Interagieren auf der Website sorgt. Durch die Conversion Optimierung werden zusätzliche Prozesse optimiert, die die Rate der Konversion einschränken oder blockieren.

Bei einer Conversion Optimierung werden unter anderem folgende Aspekte unter die Lupe genommen:

  • sind alle wichtigen und seiten relevanten Informationen direkt ersichtlich?
  • ist der Bestellprozess einfach und klar strukturiert?
  • ist das Kontaktfomular nicht zu lang?
  • bekommt der Besucher der Website wichtige Kontaktdaten wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Firmenadresse schnell zur Hand?

Das Ziel einer Conversion Optimierung ist somit die Erleichterung der Bestell- und Kontaktaufnahme für den Nutzer der Website. Je schneller, angenehmer und zuvorkommender die Prozessabläufe stattfinden, desto höher kann die Conversion Rate liegen.

Eine Conversion Optimierung allein reicht nicht aus

Es bringt absolut nichts die Conversion zu optimieren, wenn der Rest der Website nicht miteinander abgestimmt ist. Eine Conversion Optimierung sollte somit der letzte Schritte auf der Website sein, um gewünschte Ergebnisse zu erreichen.

Das heißt, dass vor einer Conversion Optimierung wichtige Punkte wie:

  • Ladezeiten
  • mobile Darstellung
  • Inhalte in Form von Bild und Text
  • Website-Struktur
  • Usability
  • sowie das Angebot der Website

komplett übereinstimmen sollten.

Die Conversion Optimierung ist ein Prozess

Die Ermittlung einer Conversion und die Optimierung einer Conversion kann nur durch ein Tracking erfolgen. Um fortschritte zu messen, muss der Ist-Zustand vorerst gemessesn werden. Diverse Tools wie zum Beispiel das Google Analytics Tool selbst, bieten Möglichkeiten Conversions zu tracken und somit einen Startpunkt zu ermitteln.

Anschließend heißt es analysieren und optimieren. Welche Bereiche blockieren oder halten unnötig auf? Ein erfahrener Webdesigner bekommt mit der Zeit ein geschultes Auge für blockierende Elemente und weiß genau welche Informationen bestmöglich platziert werden müssen, um die Conversion Rate zu erhöhen. Für ein erfolgreiches reicht dies aber nicht allein aus. Mitunter helfen A / B Tests aus, um eine Klarheit struktureller Veränderungen auf der Website zu erhalten.

Interessieren Sie sich für eine Conversion Optimierung? Lassen Sie es mich wissen und gemeinsam mit Ihnen Ihre Conversion verbessern.

Copyright 2018 - made with Experten-Webdesign.de - Webdesign vom Experten Dortmund